Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Torsten May

Torsten May (* 10. September 1969 in Glauchau) ist ein ehemaliger deutscher Profi-Boxer und heutiger Boxtrainer. Sein größter Erfolg war der Olympiasieg bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona.

Amateur

Rechtsausleger Torsten May ging durch die Boxschule der DDR. Als Amateur bestritt er 155 Kämpfe, von denen er 120 gewann. Sven Ottke unterlag er mehrfach. Unter seinem Trainer Ulli Wegner gewann er 1991 den Weltmeistertitel im Halbschwergewicht und 1992 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Barcelona, dabei besiegte er unter anderem Montell Griffin.

Profi

1993 wechselte May ins Profilager und debütierte unter Manfred Wolke. Von der Presse wurde er bereits als Nachfolger Henry Maskes gehandelt, da beide Karrieren sich ähnelten. May, dem das nie so recht war, sollte dann auch nicht die Erfolge aufweisen. 1996 verlor er, erstmals in seiner Profi-Karriere, den WM-Titelkampf nach IBF-Version nach Punkten gegen Adolpho Washington und konnte sich lange nicht von dieser Niederlage befreien. So gab er im Jahr darauf bei einem Kampf gegen Stefan Angehrn, den er bis dahin dominierte, auf, um eine Gesichtsverletzung nicht zu verschlimmern. Zwar brachte ihm das den Respekt seiner Fans und der Presse ein, welche in ihm den „intelligenten Boxer“ sah, dennoch wirkte hier noch die Niederlage aus dem Jahr zuvor nach. 1999 konnte May sich dann von seiner WM-Niederlage lösen, als er gegen seinen ehemaligen Gegner Adolphe Washington den IBF Intercontinental-Titel gewann. Im selben Jahr wurde er zudem Europameister im Cruisergewicht. 2001 hätte ihm ein weiterer erfolgreicher EM-Kampf gegen den Ukrainer Alexander Gurow eine weitere WM-Chance einbringen können. Stattdessen unterlag er jedoch durch technisches KO und trat anschließend zurück. Seit 2001 ist Torsten May in Köln Trainer im Boxstall von Wilfried Sauerland und betreut unter anderem seinen Bruder Rüdiger May. Zudem ist er Assistenztrainer von Ulli Wegener. Torsten May ist verheiratet und hat zwei Kinder.

  • Ryan Garcia am 9. Juli wieder im Ring
    Der mexikanische Boxstar verteidigt seinen Interims-WBC Titel gegen den Dominikaner Javier Fortuna Der aufstrebende Leichtgewichtsstar Ryan Garcia (21-0-0, 18 KO-Siege) wird seinen Interims-WBC-Leichtgewichtstitel gegen den erfahrenen Rechtsausleger Javier „El Abejon“ Fortuna  (36-2-1, 25 KO-Siege), in einem 12-Runden Kampf verteidigen. Der Kampf findet am Freitag, dem 9. Juli statt und wird exklusiv live auf  DAZN weltweit übertragen werden, […]
  • Am Wochenende: Demetrius Andrade verteidigt WM-Gürtel gegen Liam Williams!
    Nach 14 Monaten Wettkampfpause wird WBO-Mittelgewichts-Weltmeister Demetrius Andrade (29-0-0, 18 Ko’s) am Samstag wieder in den Ring steigen! Gegen den Briten Liam Williams (23-2-1, 18 Ko’s) will Andrade im „Hard Rock“-Hotel in Hollywood (Florida, USA) seine bereits vierte Titelverteidigung meistern. Andrade klarer Favorit vor WM-Fight gegen Williams! Am Wochenende fliegen in der Filmmetropole „Hollywood“ die […]
  • Shvedenko-Gegner Corona-positiv
    Kampfabend von Fächer Sportmanagement findet aber dennoch statt Für kommenden Samstag war der große IBF-Eliminator im Super-Mittelgewicht zwischen dem Wahl-Karlsruher Evgeny Shvedenko und dem Kasachen Aidos Yerbossynuly angesetzt. Der Kampf hätte das große Highlight des Kampfabends von Fächer Sportmanagement am 17.04.2021 werden sollen. Nun muss der Karlsruher Boxstall die Absage des Top-Kampfes bekanntgeben. „Evgenys Gegner […]
  • Corona-Farce stoppt Tom Schwarz‘ Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung
    Eigentlich sollte heute um 9 Uhr dem Schwergewichtler Tom Schwarz der Prozess gemacht werden. Dann platzte der Prozess-Termin jedoch kurzerhand – wegen einer Corona-Farce. Schwarz-Prozess platzt wegen eines Journalisten Im Juni vergangenen Jahres soll SES-Profiboxer und Schwergewicht Tom Schwarz seiner Ex-Verlobten nach einem Streit mit der Faust so sehr ins Gesicht geschlagen haben, dass diese […]
  • Khalil Coe unterzeichnet Promoter-Vertrag mit Eddie Hearns Matchroom Boxing
    Der frühere Amateur-Star aus dem Team USA debütiert auf der Undercard des Haney vs Linares WM-Kampfes in Las Vegas Eddie Hearn und Matchroom freuen sich, die Unterzeichnung des ehemaligen Amateurbox-Stars Khalil Coe vom Team USA bekannt zu geben. Khakil Coe wird sein Profi-Debüt im Rahmenprogramm des WBC Weltmeisterschafts-Kampfes im Leichtgewicht, zwischen Devin Haneys vs Jorge […]
  • Claressa Shields: „Ich werde Marshall den Arsch versohlen! Sie weiß das!“
    …. und ich werde sie umhauen. Sie weiß das! Die ehemalige uneingeschränkte Mittelgewichts- und amtierende Superweltergewichts-Championesse Claressa Shields (11-0-0, 2 KO-Siege) hat nun auf Savannah Marshalls (10-0-0, 8 KO-Siege) Herausforderung zurückgeschossen. Am vergangenen Wochenende in der Copper Box Arena in London, hat Savannah Marshall die Schwedin Maria Lindberg in der dritten Runde ausgeknockt und damit […]
  • Doch keine Trilogie mit Tyson? Holyfield jetzt gegen McBride am 5. Juni!
    Die Trilogie zwischen Mike Tyson und Evander Holyfield ist vorerst vom Tisch. „The Real Deal“ trifft nun auf Tysons letzten Profi-Gegner Kevin McBride! Evander Holyfield vs. Kevin McBride am 5. Juni auf Lopez-Kambosos-Undercard! Am 5. Juni wird eine weitere Boxlegende die Rückkehr in den Boxring wagen: Evander Holyfield! Der mittlerweile 58-jährige Ex-Weltmeister im Cruiser- und […]
  • Savannah Marshall knockt Maria Lindberg in Runde 3 aus!
    44jährige Schwedin chancenlos gegen die neue englische female Mittelgewichts-Championesse Im Rahmenprogramm der Matchroom-Boxveranstaltung in der Copper Box Arena in London, Enland, verteidigte das neue englische Frauenbox-Juwel Savannah Marshall (10-0-0, 8 KO-Siege) ihren WBO Weltmeistertitel im Mittelgewicht gegen die auch in Deutschland bekannte Schwedin Maria Lindberg (19-7-2, 10 KO-Siege) vorzeitig durch KO in der dritten Runde. […]
  • Jaron Ennis mit KO-Sieg in Runde 6: Sergey Lipinets ohne Chance!
    Die US-Weltergewichts-Hoffnung Jaron „Boots“ Ennis (27-0-0, 25 Ko’s) bleibt weiterhin ungeschlagen: Der 23-Jährige überzeugte vergangene Nacht in Uncasville (Connecticut, USA) mit einem Ko-Sieg über Ex-Weltmeister Sergey Lipinets (16-2-1, 12 Ko’s)! Jaron Ennis – Nächste Bewährungsprobe eindrucksvoll bestanden! Jaron Ennis scheint sich auf seiner Reise in die Weltergewichts-Elite nicht aufhalten zu lassen: Der 23-jährige WM-Anwärter belegt […]
  • Joe Smith Jr. neuer WBO-Weltmeister: Knapper Punktsieg über Vlasov!
    Joe Smith Jr. (27-3-0, 21 Ko’s) ist neuer WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht: Der 31-Jährige setzte sich vergangene Nacht in Tulsa (Oklahoma, USA) mit einem knappen Punktsieg über den drei Jahre älteren Maxim Vlasov (45-4-0, 26 Ko’s) durch. „Majority Decision“: Smith Jr. sichert sich vakanten WBO-Gürtel gegen Vlasov! Fast fünf Jahre nach seinem aufsehenerregenden Ko-Sieg über Box-Legende […]