Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Angelo Dundee

Angelo Dundee (* 1923 in Philadelphia, USA), eigentlich Angelo Merena, ist ein ehemaliger US-amerikanischer Boxtrainer. Er und sein Bruder benannten sich nach dem ehemaligen US-amerikanischen Boxer Johnny Dundee.

Biografie

Angelo Dundee trainierte fünfzehn Boxweltmeister, unter ihnen Muhammad Ali, Sugar Ray Leonard, José Napoles, Jimmy Ellis, Carmen Basilio und Luis Rodríguez. Dundee lernte vieles über das Boxtraining als Schüler von Lou Stillman. Geboren in Philadelphia, ging Dundee nach New York und dann nach Miami, Florida, wo er das „Fifth Street Gym“ eröffnete. Carmen Basilio war Dundees erster Boxer, der Weltmeister wurde. Tony DeMarco hatte er zuvor für einen Weltmeisterschaftskampf im Weltergewicht trainiert. Von da an kamen viele junge Talente in seine Boxschule, und daraus gingen einige der größten Boxer der Geschichte hervor. Dundee erlangte internationalen Ruhm, als Ali sich von Sonny Liston die Schwergewichtsweltmeisterschaft holte. Sogar als Ali Mitglied der radikalen „Black Muslims“ wurde, weigerte er sich, von jemand anderem als Dundee trainiert zu werden, obwohl dieser weißer Hautfarbe ist. Einige Black Muslims, z. B. Elijah Muhammad, versuchten Ali dazu zu zwingen, sich von Dundee zu trennen, aber die beiden respektierten sich und wurden Freunde.
Dundee reiste mit Ali um die ganze Welt und war die strategische Schlüsselfigur für Ali in den Kämpfen mit Archie Moore, Floyd Patterson, Joe Frazier, George Foreman, Ken Norton und später Leon Spinks. Dundee wurde von Foreman beschuldigt, 1974 beim Rumble in the Jungle die Ringseile gelockert zu haben, um Ali den Sieg zu verschaffen, aber später zog er diese Vorwürfe zurück. Nach Alis Rückzug aus dem aktiven Boxen erkannte Dundee den kommenden Boxstar in Sugar Ray Leonard, den er „Eine kleinere Ausgabe von Ali“ nannte. Dundee führte Leonard zu vielen seiner größten Siege, z. B. die Kämpfe gegen Wilfred Benitez, Roberto Durán und Thomas Hearns. Als Leonard zum ersten Mal auf Hearns traf, dachte Dundee, sein Schützling läge nach Punkten zurück, und rief ihm vor der 13. Runde zu: „You’re blowing it, son! You’re blowing it!“ („Du vermasselst es!“). Leonard gewann dann in der 14. Runde durch K.O.
Dundee wurde 1994 in die World Boxing Hall of Fame aufgenommen. Er wurde engagiert, den Schauspieler Russell Crowe für seine Darstellung von James J. Braddock in dem Film Cinderella Man zu trainieren, und reiste zu Crowe nach Australien, der dann für diesen Film den Oscar gewann.
Chris Dundee (23. Februar 1908 – 16. November 1998), sein vorbestrafter älterer Bruder, war ein Manager, der unter anderem Ezzard Charles managte. Ihm gehörte das „Fifth Street Gym“ in Miami.
  • Usyk so schwer wie nie! Joshua vs. Usyk – Das offizielle Wiegen
    Morgen Abend steigt im Tottenham Hotspur Stadium der heißersehnte Schwergewichts-WM-Fight zwischen Titelverteidiger Anthony Joshua und Herausforderer Oleksandr Usyk! Heute stand noch der obligatorische Gang über die Waage an. Oleksandr Usyk mit Karriere-Höchstgewicht, Joshua leichter als zuletzt gegen Pulev Im Tottenham Hotspur Stadium heißt es morgen Abend, live auf DAZN, Anthony Joshua (24-1(1), 22 KOs) vs. […]
  • Usyk: „Die Größe spielt keine Rolle, Haye war dreimal so klein wie Valuev“
    Herausforderer Oleksandr Usyk sehr selbstbewusst Der ungeschlagene Olympiasieger Oleksandr Usyk lässt sich vom Größenvorteil im Kampf gegen WBO, IBF, WBA und IBO-Schwergewichts-Champion Anthony Joshua, am morgigen Samstag, nicht einschüchtern. Der Kampf zwischen Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk wird morgen Abend vor über 60.000 Zuschauer im Tottenham Hotspur Stadium in London ausgetragen, von denen sicherlich 55.000 […]
  • KO-Monster Arslanbek Makhmudov zwingt Erkan Teper in Runde 1 zur Aufgabe!
    Vergangene Nacht stieg EC-Schwergewicht Erkan Teper gegen die russische KO-Maschine Arslanbek Makhmudov in den Ring. Der Kampf sollte nicht lang dauern. Niederlage in Runde 1: Teper unterliegt Makhmudov vorzeitig! KO-Monster Arslanbek Makhmudov hat wieder zugeschlagen! Der in Kanada lebende gebürtige Russe konnte vergangene Nacht seinen 13. vorzeitigen Sieg im 13. Kampf feiern. Gegen Erkan Teper […]
  • Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens vor der AGON Box-Gala
    Wer bringt wieviel auf die Waage? Einen Tag vor der Box-Gala im AGON-Sportpark in Berlin stand für alle Protagonisten das offizielle Wiegen an.  Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens vor der AGON Box-Gala Hier sind die Ergebnisse: Bantamweight (53.525 kg) 6 Rounds (a 2 Min.) Sonja Pilipovic, Banja Luka, Bosnia-Herzeg. 53,0 kg vs. Michelle Klich, Bielefeld 53,0 kg, […]
  • Nach Eklat bei Pressetermin – Canelo: „Der persönlichste Kampf meines Lebens!“
    Schon anderthalb Monate vor ihrem WM-Showdown, sorgen Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant für Schlagzeilen! Nachdem die beiden Supermittelgewichts-Champions auf einer Pressekonferenz aneinander gerieten, äußerte sich nun Canelo erstmals zum besagten Vorfall. Canelo: „Ich werde ihn ausknocken – ganz einfach!“ Für viel Furore und Gesprächsstoff sorgten Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant bereits mehrere Wochen […]
  • Mega-Bühne für Victor Faust: ECB-Schwergewicht boxt auf Fury-Wilder-Undercard!
    Das ukrainische Schwergewichtstalent Victor Faust bekommt im erst achten Profikampf das, wovon viele Faustkämpfer ein Leben lang nur träumen können. ECB-Schwergewichtstalent Faust steigt am 9. Oktober in Las Vegas in den Ring! Der 29-Jährige, der bei EC Boxpromotion unter Vertrag steht, steigt auf der Undercard von Tyson Fury vs. Deontay Wilder II im „Mekka des […]
  • Tyson Fury in Las Vegas gelandet, um sich dort noch 3 Wochen auf die Deontay Wilder-Trilogie vorzubereiten
    John Fury: „Tyson wird Wilder in Stücke schlagen, er wird nach diesem Kampf nie mehr boxen!“ Tyson Fury ist vor seinem lang erwarteten Trilogie-Kampf gegen seinen Rivalen Deontay Wilder in Las Vegas gelandet. Der ‚Chipsy King‘ wird am 9. Oktober in der T-Mobile Arena in Las Vegas zum dritten Mal gegen den US-Amerikaner antreten. Und […]
  • Erneute IBF-Eliminator-Verschiebung: Shvedenkos Geduld weiterhin auf der Probe
    Der für den 15.10.2021 angesetzte Endausscheidungskampf um das WM-Ticket im Supermittelgewicht der IBF zwischen Fächer-Boxer Evgeny Shvedenko und Ex-Weltmeister Caleb Truax aus den USA muss ein weiteres Mal verschoben werden. IBF Eliminator muss ein weiteres Mal verschoben werden Nach zwei vergeblichen Anläufen im Frühjahr und Sommer dieses Jahrs sollte es im Oktober im Rahmen des […]
  • Joshua-Sparringspartner Shokran Parwani: „AJ wird alle schocken und vorzeitig siegen!“
    Joshua-Sparringspartner Shokran Parwani spricht im Interview über die Vorbereitung mit „AJ“ für seinen anstehenden WM-Kampf gegen Oleksandr Usyk. Parwani: „Joshua ist fit für 15 Runden!“ Am kommenden Samstag steigt einer der am meisten erwarteten Schwergewichtskämpfe des Jahres. Anthony Joshua (24-1(1), 22 KOs) tritt gegen Oleksandr Usyk (18-0, 13 KOs) an, um seine Weltmeistertitel der IBF, […]
  • Huck vs. Kabayel: Einigung über Austragungsrechte auf 4. Oktober verschoben
    Die Verhandlungen des von der EBU angesetzten EM-Titelkampfes zwischen Agit Kabayel und Marco Huck können noch bis 4. Oktober geführt werden. Huck vs. Kabayel: EBU erwartet Einigung bis 4. Oktober Anfang September berichteten wir von der Ansetzung der EBU um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht zwischen SES-Schwergewichtler Agit Kabayel gegen den Ex-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck. Wie […]