Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Eddie Mustafa Muhammad

Eddie Mustafa Muhammad (* 30. April 1952 in New York als Edward Lee Gregory ) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Profiboxer und Gewerkschaftsfunktionär.

Laufbahn

Muhammad gab 1972 sein Debüt und boxte anfangs vorwiegend im Mittelgewicht, wo er zweimal nach Punkten unterlag, unter anderem gegen den Weltklassemittelgewichtler Bennie Briscoe. Nach seinem Aufstieg ins Halbschwergewicht besiegte er den hoch eingeschätzten Matthew Saad Muhammad und forderte den Argentinier Víctor Galíndez am 19. November 1977 in Italien um den WBA-Titel heraus. Galíndez schlug ihn nach Punkten und hatte ihn sogar am Boden. Im Jahr 1978 unterlag er dem unbesiegten James Scott. Am 31. März 1980 erhielt er seine zweite Titelchance. Nach starker Vorstellung schlug er den Rechtsausleger Marvin Johnson ko und sicherte sich somit den WBA-Halbschwergewichtstitel. Er verteidigte zweimal erfolgreich, machte dann einen Ausflug ins Schwergewicht, das Cruisergewicht war damals noch nicht etabliert, wo er dem ungeschlagenen Renaldo Snipes nach Punkten unterlag. Am 18. Juli 1981 stellte er sich dem ungeschlagenen Olympiasieger Michael Spinks und verlor seinen Titel nach Punkten. In der Anfangsphase dominierte er, dann machten sich jedoch seine Konditionsprobleme bemerkbar. Spinks beherrschte dann die zweite Kampfhälfte und schlug ihn zu Boden. 1982 besiegte er Lottie Mwale und 1985 Ricky Parkey. Am 21. Dezember 1985 kämpfte er wieder in Italien gegen den unbesiegten Slobodan Ka?arum den vakanten IBF-Titel und unterlag nach Punkten. Daraufhin ließ er seine Karriere ausklingen. Seine letzten Kämpfe bestritt er 1988.

Trainertätigkeit, Gewerkschaft JAB

Nach seiner aktiven Zeit arbeitete er als Trainer, unter anderem für Iran Barkley und versuchte mit mäßigem Erfolg im Zusammenspiel mit der Teamster-Gewerkschaft die Boxergewerkschaft JAB zu lancieren. Seine Meinung wurde auch bei der neuen Gesetzgebung gehört.

  • Vom Judoka zum Fitnessguru – Personaltrainer Ali Ak im Fokus
    Die bekannte Fitness-Größe aus Berlin, Ali Erdem Ak, tuned Größen wie Arthur Abraham, Karo Murat und Stefan Härtel im Bereich Kraftausdauer, Kondition und vielen weiteren leistungssportspezifischen Sparten. Im Holmes Place holt er das Beste aus den Sportlern heraus. Angefangen hat diese Leidenschaft schon in jungen Jahren… Vom Hobby zum Beruf – vom Judosport zum Berliner […]
  • Video: Kabayel, Kadiru & Co. in Action!
    Im heutigen Video von Zwischen den Runden – Der Boxtalk geht es um die Veranstaltung auf der Magdeburger Seebühne, bei der u.a. Agit Kabayel und Peter Kadiru in den Ring steigen.  Schwergewichts-Duo kommt aus der Pause zurück Lange hat man aufgrund der derzeitigen Situation auf die Fernsehübertragung einer Boxveranstaltung in Deutschland warten müssen. Nun präsentiert […]
  • Box-Bundesliga soll im Januar 2021 starten
    Schwerin/Kassel. Vorausgesetzt, die Corona-Pandemie wird weiter eingedämmt, sollen ab Januar 2021 in der Box-Bundesliga wieder die Fäuste fliegen.  Acht Teams dabei – Meister-Pokal an BC Traktor auf Tagung in Kassel übergeben Damit würde auch die Mission Titelverteidigung für den amtierenden deutschen Mannschaftsmeister BC Traktor Schwerin starten. Schlägt der Gong zur neuen Saison, werden die Kämpfer […]
  • Dillian Whyte brennt auf WM-Fight: „Erst Povetkin – danach Fury!“
    Für Dillian Whyte (27-1-0, 18 Ko’s) scheinen die nächsten Monate richtungsweisender denn je zu sein! Am 22. August steigt zunächst das Aufeinandertreffen mit Ex-WBA-Champion Alexander Povetkin. Danach soll es für den WBC-Pflichtherausforderer zum langersehnten WM-Titelkampf gegen Tyson Fury kommen. Dillian Whyte – Auf Suche nach neuem Trainer! Die Warteschleife, in der sich Dillian Whyte seit […]
  • Robert Helenius vor WBA-Eliminator: „Ich will Luis Ortiz oder Andy Ruiz!“
    Auf Robert Helenius (30-3-0, 19 Ko’s) könnten in Zukunft große Aufgaben warten! Der 36-jährige Finne meldete sich zuletzt im März dieses Jahres eindrucksvoll zurück, als er den bis dahin ungeschlagenen Adam Kownacki vorzeitig bezwingen konnte. Nun steht Helenius womöglich kurz vor einem WM-Ausscheidungskampf. Robert Helnius: „Ich will um die WM boxen!“ Als „The Nordic Nightmare“ […]
  • Carlos Takam bezwingt Jerry Forrest über 10
    Im Hauptkampf der Top Rank Veranstaltung im MGM Grand Conference Center, Las Vegas, Nevada, USA konnte sich ex-WM Herausforderer Carlos Takam, 39-5-1 (28KOs) gegen Jerry Forrest, 26-4 (20KOs) einstimmig nach 10 Runden durchsetzen. Takam hat Top 5 Gegner oder potentielle WM im Visier Nachdem Jarrell Miller mal wieder positiv getestet wurde, konnte man mit Carlos […]
  • Auf Whyte-Povetkin Undercard: Rematch Katie Taylor vs. Delfine Persoon steht!
    Nach Wochen voller Gerüchte und Verhandlungen um einen möglichen Rückkampf zwischen Katie Taylor und Delfine Persoon steht nun der Termin fest! Taylor und Persoon treffen auf Whyte-Povetkin Undercard am 22. August erneut aufeinander Nun ist es amtlich! Die unangefochtene Leichtgewichts-Weltmeisterin Katie Taylor wird am 22. August in einem Rückkampf auf Delfine Persoon treffen. Taylor, die […]
  • Am 29. August in London: Erik Pfeifer trifft auf Daniel Dubois  
    Im Spätsommer muss sich EC Boxings Erik Pfeifer in England Schwergewichts-Hoffnung Daniel Dubois stellen.  Zweifacher Olympionike gegen britisches Top-Talent Auch für Erik Pfeifer (7 Kämpfe, 7 Siege, 5 KOs) lautet das Motto in dieser Woche: „London Calling!“. Wie Teamkollege Michael Wallisch verschlägt es auch den 33-Jährigen auf die Insel, um den nächsten Schritt in seiner […]
  • In London: Michael Wallisch trifft am 25. Juli auf Joe Joyce!
    Erol Ceylan nutzt seine internationalen Beziehungen und ermöglicht Michael Wallisch eine große Chance auf internationaler Bühne.  „The Show must go on!“ Die Rückkehr aus der Corona-Pause beginnt für Michael Wallisch (23 Kämpfe, 20 Siege, 13 Knockouts) mit einem Kracher. Der Schwergewichtler von EC Boxing wird am 25. Juli im BT Sport Studio in Englands Hauptstadt […]
  • Dillian Whyte trennt sich von Trainer Mark Tibbs!
    Der WBC-Pflichtherausforderer hat nun bekannt gegeben, dass er ab sofort nicht mehr mit seinem langjährigen Erfolgscoach zusammen arbeiten wird.  „Bodysnatcher“ in Portugal  Noch gut sechs Wochen, dann gilt es für Schwergewichtler Dillian Whyte die mutmaßlich letzte Hürde zu überwinden, bevor es nach zweijähriger Leidenszeit für ihn endlich zu einem WM-Kampf kommen könnte. Mit dem erfahrenen […]