Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Mario Guedes

Mario Guedes (* 4. September 1958 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Profiboxer im Schwergewicht, Promoter und Trainer. 1992 war er Internationaler Deutscher Meister.

Profikarriere

Mario Guedes begann seine Boxsportkarriere beim Post SV Aachen, für den er als Amateur ca. 75 Kämpfe bestritt und Mittelrheinischer Meister im Superschwergewicht wurde. 1985 wechselte er gemeinsam mit seinem Mentor und Förderer Dieter Becker ins Profilager. In seiner Heimatstadt Aachen bestritt er am 7. September 1985 sein Debüt gegen Horst Schulze, den Guedes in der dritten Runde durch technischen KO besiegte. Nach einem Erstrundenerfolg über Mladen Stanmirovi? boxte Guedes gegen Novak Radanovi?, der bis dato nur nach Punkten gegen Thomas Classen und Charly Graf verloren hatte. Guedes gewann in der sechsten Runde. 1989 verstarb überraschend sein Freund und Manager Dieter Becker, was auf ihn und seine Karriere Einfluss hatte. Im November 1990 bot Universum Box-Promotion Guedes an, gegen Knut Blin um die vakante Internationale Deutsche Meisterschaft zu kämpfen. Nach mangelhafter Vorbereitung (keinen richtigen Trainer und auch keine Sparringspartner) trat er am 16. November 1990 gegen Blin an und verlor nach einem harten Körpertreffer mit einem Rippenbruch als Folge nach der sechsten Runde durch Aufgabe. Anfang 1992 kam es im Aachener Saaltheater Geulen zum Titelkampf um die vakante Internationale Deutsche Schwergewichtsmeisterschaft zwischen Mario Guedes und Mario Schießer. Nach zehn Runden wurde Mario Guedes Punktsieger und war damit neuer Internationaler Deutscher Meister im Schwergewicht. Danach kämpfte er gegen den Aachener Klaus Gallwe und siegte durch KO in der siebten Runde Guedes siegte ein Jahr später in Rahmenkämpfen gegen Young Joe Louis und John Morton. Am 15. Oktober 1993 erhielt dann Mario Schießer seine Revanche und siegte schließlich nach zehn Runden knapp nach Punkten. Guedes boxte am 28. Mai 1994 gegen den US-Amerikaner Ken Jackson und schlug ihn vorzeitig KO.

Trainer und Promoter

Nach seiner aktiven Laufbahn erwarb Mario Guedes 1995 den Trainerschein beim MABV und war bei einigen Boxvereinen der Region als Trainer tätig. 1998 wechselte sein bis dato bester Amateurboxer, Adnan Serin, in das Profilager und Guedes spielte in dem TV-Film Mein Freund, der Bulle einen Boxtrainer.[1] Mario Guedes entwickelte ein Konzept, das es jungen Sportlern ermöglichen soll, sich durch den Sport eine existenzielle Basis zu schaffen. Aus diesem Grund gründete Mario Guedes im Jahre 2000 den Amateurbox-Verein MTK Boxen Aachen. Der Verein ist im Aachener Ostviertel beheimatet, einem sozialen Brennpunkt. Hier trainiert er teils erfolgreich die Boxer/Boxerinnen:

  • Mario Weyer-Guedes,
  • Denis Sterl-Guedes,
  • Jessica Balogun,
  • Dirk „Alemanne“ Mandelartz,
  • Ommid Mostaghim,
  • Alex Mogylewski
  • Maryna Kohlgruber,
  • Stefan Raaff

2005 gründete Mario Guedes zudem, mit Marion Forbrig als Geschäftsführerin, die Pound 4 Pound Boxpromotion und Events Aachen. Die ersten vier Berufsboxer, die unter Vertrag genommen wurden, entstammten allesamt dem Verein MTK Boxen Aachen. Anfang 2007 wurde, auch in Aachens Ostviertel, speziell für die P4P Berufsboxer eine Trainingshalle eingerichtet.

  • Waage erledigt – Granit Shala und Oleksandr Zakhozhyi bereit für EM!
    Im AGON Sportpark in Berlin wird Granit Shala am morgigen Samstagabend um die Europameisterschaft in der Königsdivision boxen.  Alle Ergebnisse des offiziellen Wiegens aus dem AGON Sportpark in Berlin Für den Münchener Granit Shala wird es der bis dato größte und zugleich schwerste Kampf seiner Karriere! Er trifft auf den ungeschlagenen KO-Schläger Oleksandr Zakhozhyi aus […]
  • SES-Box-Gala am 13. April 2024 in Aschersleben: Das offizielle Wiegen.
    Endlich, sein Heimspiel: Julian Vogel will sich in seiner Heimatstadt Aschersleben gegen den belgischen Meister Jan Helin die WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Super-Weltergewicht sichern. Der zweite Hauptkampf: „Kurzarbeiter“ trifft auf „Kurzarbeiter“ – SES-Cruisergewichtler Roman Fress stellt sich im deutschen Duell gegen den ungeschlagenen Enes Yardimci aus Düren Die weiteren Kämpfe: Die „Team Deutschland“-Boxer Tom Dzemski, Marlon Dzemski […]
  • Marco „Käptn“ Huck is back!
    Der Champion startet sein Comeback im Box-Mekka Deutschlands. – DAZN überträgt LIVE. Promoted by MH Boxing. Gemunkelt wurde schon seit Längerem darüber, doch nun ist es tatsächlich Gewissheit. Box-Champion Muamer Hukič, aka Marco Huck möchte es noch einmal im Boxring wissen. Genau 1211- Tage nach seinem letzten Duell wird der 15-malige Weltmeister im Cruisergewicht wieder […]
  • Jared Anderson vs. Ryad Merhy & Efe Ajagba vs. Guido Vianello letzte Pressekonferenz.
    Vier Weltklasse-Schwergewichtler an einem Abend im Ring von Corpus Christie, Texas, USA. Das ungeschlagene Schwergewichts-Phänomen Jared „The Real Big Baby“ Anderson (16-0-0, 15 KO-Siege) versucht, seine bisher größte Herausforderung gegen den belgischen Konkurrenten Ryad Merhy (32-2-0, 26 KO-Siege), an diesem Samstag, dem 13. April, im 10-Runden-Hauptkampf im American Bank Center in Corpus Christi, Texas, zu […]
  • „CHAMPIONS FIGHT NIGHT“ am 04.05.2024 in Augsburg: Robin Krasniqi vs. Jorge Silva.
    Robin Krasniqi trifft in seinem 61. Profikampf am 4. Mai auf Jorge Silva 22-9-0 aus Portugal. Robin Krasniqi wird erstmalig am 4. Mai „vor der Haustür“ in Augsburg boxen, in seiner neuen Wahlheimat, wo er seit ca. 5 Jahren lebt und sich mit dem RK BOXING GYM eines der schönsten und modernsten Boxstudio deutschlands aufgebaut […]
  • Wird Fury nach dem ersten Kampf mit Usyk direkt gegen Joshua kämpfen?
    Tyson Fury gab gestern die Antwort auf diese Frage. Auf der gestrigen Pressekonferenz des WBC-Champions im Schwergewicht, des Engländers Tyson Fury (34-0-1, 24 KO-Siege) wurde nicht nur nach dem Vereinigungskampf, um den Titel des absoluten unbestrittenen Schwergewichts-Champions, gegen den Besitzer der anderen drei WM-Gürtel – die der Ukrainer Oleksandr Usyk (21-0, 14 KOs) hält – […]
  • Granit Shala vs. Oleksandr Zakhozhyi – Undercard-Infos der Schwergewichts-EM
    Im AGON Sportpark in Berlin wird Granit Shala am kommenden Samstag, den 13. April um die Europameisterschaft in der Königsdivision seinen bis dato größten Kampf seiner Karriere bestreiten! Er trifft auf den ungeschlagenen KO-Schläger Oleksandr Zakhozhyi. Doch auch die Undercard wird einiges zu bieten haben! Actionreiche IBF-Titelverteidigung erwartet: AGONs Thomas Piccirillo trifft auf Alexander Pavlov […]
  • O-Töne vor Junioren-WM Vogel vs. Helin, Fress vs. Yardimci & Co.
    Nach 15 Jahren wird endlich wieder eine SES-Box-Gala in Aschersleben ausgetragen. Am 13. April 2024 ist Julian Vogel aus Aschersleben der Hauptkämpfer um die WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Super-Weltergewicht und kann so sein lang ersehntes „Heimspiel“ bestreiten. SES-Promoter Ulf Steinforth: „Mit Julian Vogel haben wir endlich wieder einen Sportler aus Aschersleben, der hier in Aschersleben diese Ballhaus […]
  • Am kommenden Samstag zwei Schwergewichtsknaller: Jared Anderson vs. Ryad Merhy und Efe Ajagba vs. Guido Vianello
    Top Rank Boxing präsentiert am kommenden Samstag den 13. April im „American Bank Center“ in Corpus Christi, Texas, USA, zwei Weltranglistenduelle im Schwergewicht: Jerad Anderson vs. Ryad Merhy und Efe Ajagba vs. Guido Vianello. Im 10-Runden-Hauptereignis im Schwergewicht nimmt der in 16. Kämpfen ungeschlagene Knockouter Jared „The Real Big Baby“ Anderson es mit dem belgischen […]
  • Lebensbedrohlicher Zustand: Ehemaliger britischer Meister leblos aufgefunden!
    Willie Limond, früherer britischer und Commonwealth-Champion (42-6, 13 KOs), musste nach einem mutmaßlichen Anfall in ein Krankenhaus eingeliefert werden und ist laut Berichten aktuell in einem kritischen Zustand. Willie Limond in lebensbedrohlichem Zustand im Krankenhaus Geplant war, dass der 45-jährige Limond, der 2007 gegen Amir Khan seinen Commonwealth-Titel verlor, an einem öffentlichen Training in Glasgow, […]