Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Mario Guedes

Mario Guedes (* 4. September 1958 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Profiboxer im Schwergewicht, Promoter und Trainer. 1992 war er Internationaler Deutscher Meister.

Profikarriere

Mario Guedes begann seine Boxsportkarriere beim Post SV Aachen, für den er als Amateur ca. 75 Kämpfe bestritt und Mittelrheinischer Meister im Superschwergewicht wurde. 1985 wechselte er gemeinsam mit seinem Mentor und Förderer Dieter Becker ins Profilager. In seiner Heimatstadt Aachen bestritt er am 7. September 1985 sein Debüt gegen Horst Schulze, den Guedes in der dritten Runde durch technischen KO besiegte. Nach einem Erstrundenerfolg über Mladen Stanmirovi? boxte Guedes gegen Novak Radanovi?, der bis dato nur nach Punkten gegen Thomas Classen und Charly Graf verloren hatte. Guedes gewann in der sechsten Runde. 1989 verstarb überraschend sein Freund und Manager Dieter Becker, was auf ihn und seine Karriere Einfluss hatte. Im November 1990 bot Universum Box-Promotion Guedes an, gegen Knut Blin um die vakante Internationale Deutsche Meisterschaft zu kämpfen. Nach mangelhafter Vorbereitung (keinen richtigen Trainer und auch keine Sparringspartner) trat er am 16. November 1990 gegen Blin an und verlor nach einem harten Körpertreffer mit einem Rippenbruch als Folge nach der sechsten Runde durch Aufgabe. Anfang 1992 kam es im Aachener Saaltheater Geulen zum Titelkampf um die vakante Internationale Deutsche Schwergewichtsmeisterschaft zwischen Mario Guedes und Mario Schießer. Nach zehn Runden wurde Mario Guedes Punktsieger und war damit neuer Internationaler Deutscher Meister im Schwergewicht. Danach kämpfte er gegen den Aachener Klaus Gallwe und siegte durch KO in der siebten Runde Guedes siegte ein Jahr später in Rahmenkämpfen gegen Young Joe Louis und John Morton. Am 15. Oktober 1993 erhielt dann Mario Schießer seine Revanche und siegte schließlich nach zehn Runden knapp nach Punkten. Guedes boxte am 28. Mai 1994 gegen den US-Amerikaner Ken Jackson und schlug ihn vorzeitig KO.

Trainer und Promoter

Nach seiner aktiven Laufbahn erwarb Mario Guedes 1995 den Trainerschein beim MABV und war bei einigen Boxvereinen der Region als Trainer tätig. 1998 wechselte sein bis dato bester Amateurboxer, Adnan Serin, in das Profilager und Guedes spielte in dem TV-Film Mein Freund, der Bulle einen Boxtrainer.[1] Mario Guedes entwickelte ein Konzept, das es jungen Sportlern ermöglichen soll, sich durch den Sport eine existenzielle Basis zu schaffen. Aus diesem Grund gründete Mario Guedes im Jahre 2000 den Amateurbox-Verein MTK Boxen Aachen. Der Verein ist im Aachener Ostviertel beheimatet, einem sozialen Brennpunkt. Hier trainiert er teils erfolgreich die Boxer/Boxerinnen:

  • Mario Weyer-Guedes,
  • Denis Sterl-Guedes,
  • Jessica Balogun,
  • Dirk „Alemanne“ Mandelartz,
  • Ommid Mostaghim,
  • Alex Mogylewski
  • Maryna Kohlgruber,
  • Stefan Raaff

2005 gründete Mario Guedes zudem, mit Marion Forbrig als Geschäftsführerin, die Pound 4 Pound Boxpromotion und Events Aachen. Die ersten vier Berufsboxer, die unter Vertrag genommen wurden, entstammten allesamt dem Verein MTK Boxen Aachen. Anfang 2007 wurde, auch in Aachens Ostviertel, speziell für die P4P Berufsboxer eine Trainingshalle eingerichtet.

  • Usyk so schwer wie nie! Joshua vs. Usyk – Das offizielle Wiegen
    Morgen Abend steigt im Tottenham Hotspur Stadium der heißersehnte Schwergewichts-WM-Fight zwischen Titelverteidiger Anthony Joshua und Herausforderer Oleksandr Usyk! Heute stand noch der obligatorische Gang über die Waage an. Oleksandr Usyk mit Karriere-Höchstgewicht, Joshua leichter als zuletzt gegen Pulev Im Tottenham Hotspur Stadium heißt es morgen Abend, live auf DAZN, Anthony Joshua (24-1(1), 22 KOs) vs. […]
  • Usyk: „Die Größe spielt keine Rolle, Haye war dreimal so klein wie Valuev“
    Herausforderer Oleksandr Usyk sehr selbstbewusst Der ungeschlagene Olympiasieger Oleksandr Usyk lässt sich vom Größenvorteil im Kampf gegen WBO, IBF, WBA und IBO-Schwergewichts-Champion Anthony Joshua, am morgigen Samstag, nicht einschüchtern. Der Kampf zwischen Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk wird morgen Abend vor über 60.000 Zuschauer im Tottenham Hotspur Stadium in London ausgetragen, von denen sicherlich 55.000 […]
  • KO-Monster Arslanbek Makhmudov zwingt Erkan Teper in Runde 1 zur Aufgabe!
    Vergangene Nacht stieg EC-Schwergewicht Erkan Teper gegen die russische KO-Maschine Arslanbek Makhmudov in den Ring. Der Kampf sollte nicht lang dauern. Niederlage in Runde 1: Teper unterliegt Makhmudov vorzeitig! KO-Monster Arslanbek Makhmudov hat wieder zugeschlagen! Der in Kanada lebende gebürtige Russe konnte vergangene Nacht seinen 13. vorzeitigen Sieg im 13. Kampf feiern. Gegen Erkan Teper […]
  • Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens vor der AGON Box-Gala
    Wer bringt wieviel auf die Waage? Einen Tag vor der Box-Gala im AGON-Sportpark in Berlin stand für alle Protagonisten das offizielle Wiegen an.  Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens vor der AGON Box-Gala Hier sind die Ergebnisse: Bantamweight (53.525 kg) 6 Rounds (a 2 Min.) Sonja Pilipovic, Banja Luka, Bosnia-Herzeg. 53,0 kg vs. Michelle Klich, Bielefeld 53,0 kg, […]
  • Nach Eklat bei Pressetermin – Canelo: „Der persönlichste Kampf meines Lebens!“
    Schon anderthalb Monate vor ihrem WM-Showdown, sorgen Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant für Schlagzeilen! Nachdem die beiden Supermittelgewichts-Champions auf einer Pressekonferenz aneinander gerieten, äußerte sich nun Canelo erstmals zum besagten Vorfall. Canelo: „Ich werde ihn ausknocken – ganz einfach!“ Für viel Furore und Gesprächsstoff sorgten Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant bereits mehrere Wochen […]
  • Mega-Bühne für Victor Faust: ECB-Schwergewicht boxt auf Fury-Wilder-Undercard!
    Das ukrainische Schwergewichtstalent Victor Faust bekommt im erst achten Profikampf das, wovon viele Faustkämpfer ein Leben lang nur träumen können. ECB-Schwergewichtstalent Faust steigt am 9. Oktober in Las Vegas in den Ring! Der 29-Jährige, der bei EC Boxpromotion unter Vertrag steht, steigt auf der Undercard von Tyson Fury vs. Deontay Wilder II im „Mekka des […]
  • Tyson Fury in Las Vegas gelandet, um sich dort noch 3 Wochen auf die Deontay Wilder-Trilogie vorzubereiten
    John Fury: „Tyson wird Wilder in Stücke schlagen, er wird nach diesem Kampf nie mehr boxen!“ Tyson Fury ist vor seinem lang erwarteten Trilogie-Kampf gegen seinen Rivalen Deontay Wilder in Las Vegas gelandet. Der ‚Chipsy King‘ wird am 9. Oktober in der T-Mobile Arena in Las Vegas zum dritten Mal gegen den US-Amerikaner antreten. Und […]
  • Erneute IBF-Eliminator-Verschiebung: Shvedenkos Geduld weiterhin auf der Probe
    Der für den 15.10.2021 angesetzte Endausscheidungskampf um das WM-Ticket im Supermittelgewicht der IBF zwischen Fächer-Boxer Evgeny Shvedenko und Ex-Weltmeister Caleb Truax aus den USA muss ein weiteres Mal verschoben werden. IBF Eliminator muss ein weiteres Mal verschoben werden Nach zwei vergeblichen Anläufen im Frühjahr und Sommer dieses Jahrs sollte es im Oktober im Rahmen des […]
  • Joshua-Sparringspartner Shokran Parwani: „AJ wird alle schocken und vorzeitig siegen!“
    Joshua-Sparringspartner Shokran Parwani spricht im Interview über die Vorbereitung mit „AJ“ für seinen anstehenden WM-Kampf gegen Oleksandr Usyk. Parwani: „Joshua ist fit für 15 Runden!“ Am kommenden Samstag steigt einer der am meisten erwarteten Schwergewichtskämpfe des Jahres. Anthony Joshua (24-1(1), 22 KOs) tritt gegen Oleksandr Usyk (18-0, 13 KOs) an, um seine Weltmeistertitel der IBF, […]
  • Huck vs. Kabayel: Einigung über Austragungsrechte auf 4. Oktober verschoben
    Die Verhandlungen des von der EBU angesetzten EM-Titelkampfes zwischen Agit Kabayel und Marco Huck können noch bis 4. Oktober geführt werden. Huck vs. Kabayel: EBU erwartet Einigung bis 4. Oktober Anfang September berichteten wir von der Ansetzung der EBU um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht zwischen SES-Schwergewichtler Agit Kabayel gegen den Ex-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck. Wie […]