Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Klaus-Peter Kohl

Klaus-Peter Kohl (* 4. Mai 1944) ist ein deutscher Boxpromoter.

Klaus-Peter Kohl wuchs mit zwei Geschwistern in Hamburg auf. Er machte eine Ausbildung zum Speditionskaufmann. Im väterlichen Fuhrunternehmen arbeitete er jedoch nur kurz. Seine Karriere als Boxer musste Kohl wegen einer Sehschwäche schnell beenden. Stattdessen machte er sich in der Gastronomie selbständig, indem er Imbissbuden verpachtete. Heute gehören ihm Schnellrestaurants und Spielhallen im Hamburger Hauptbahnhof. Ferner betreibt er den größten privaten Getränkelieferservice in Deutschland und handelt mit Immobilien. Am 24. Februar 1984 organisierte er in der Alsterdorfer Sporthalle seine erste Profi-Boxveranstaltung mit Manfred Jassmann, Graciano und Ralf Rocchigiani mit der er 150 000 Mark Verlust machte. Es folgt die Gründung von Universum Box-Promotion. Mit Markus Bott nahm Kohl seinen ersten Boxer unter Vertrag. Am 30. Juni 1989 gibt Klaus-Peter Kohl seinen Einstand als Manager am Boxring. Später war Kohl unter anderem Präsident des Bund Deutscher Berufsboxer und Vizepräsident der Europäischen Box-Union. Es folgen weitere erfolgreiche Boxer, die Kohl verpflichtete, wie beispielsweise Vitali und Wladimir Klitschko, Daisy Lang und Regina Halmich. 1997 erlitt er bei einem schweren Verkehrsunfall einen vierfachen Beckenbruch sowie weitere 22 Knochenbrüche und lag neun Tage im Koma.

Im April 2003 wurde Klaus-Peter Kohl von den amerikanischen Boxjournalisten zum „Manager des Jahres” gewählt, weil es ihm gelungen war, mit vielen seiner Top-Athleten europaweit und auch in den USA erfolgreich zu sein.

  • WBC Präsident Mauricio Sulaiman: „Wir geben Tyson Fury Zeit, es sich noch einmal zu überlegen.“
    Obwohl Tyson Fury schon mehrmals seinen Rücktritt vom Boxsport bekannt gegeben hat, führt ihn die WBC immer noch als Weltmeister. Schon vor seinem letzten WM-Kampf or über 94.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion gegen seinen offiziellen Herausforderer Dillian Whyte, hat Tyson Fury angekündigt, dass dies sein letzter Kampf seiner mehr als erfolgreichen Karriere sein wird. Und […]
  • Eddie Hearn: Joshua vs. Usyk am 23. Juli im Nahen Osten ist immer noch Spitzenreiter
    Es ist Zeit, diesen Kampf anzukündigen und es ist Zeit, diese Jungs anfangen zu lassen, Sparringspartner zu verprügeln und sich auf die vereinte Schwergewichtsmeisterschaft vorzubereiten“ Eddie Hearn, Promoter von Anthony Joshua, hofft in den kommenden Tagen alle Details für den erwarteten Rückkampf zwischen Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua finalisieren zu können. Im September letzten Jahres […]
  • The way to the Top! Showdown am Rande des Odenwaldes!
    Groß-Zimmern läßt es knacken! Merkt Euch den Tag: 18.06.2022 Am Fuße des Odenwaldes, verkehrsgünstig und mitten im Rhein-Main-Gebiet gelegen, liegt die schöne Gemeinde Groß-Zimmern. In dem an der B 26 gelegenen Ort  findet in der 15000 Einwohner Gemeinde am 18.06.2022 der Showdown für den Groß-Zimmerer Jung und Profi-Boxsportler  Tommy Punch statt. Der bisher ungeschlagene Junioren […]
  • Hamburger Boxer gewinnen vier Medaillen bei U15-Titelkämpfen
    Islam Agaev, Ashab Ismailov, Shmavon Hovhannisyan gewinnen Gold und Omran Bajboj gewinnt Silber Die Hamburger Nachwuchs-Boxer bewiesen auch in Lindow, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Nachdem Islam Agaev (HT 16) vor zwei Wochen im U17-Bereich die Goldmedaille gewann, knüpfte die HABV-Delegation daran an und überzeugte in der U15-Klasse mit jeweils zwei Gold- und […]
  • Ring frei in der Fruchthalle mit Seitz, Kiy, Lorch, Sander, Lazaridis am 28. Mai
    Mit Parkettboden, Polsterstühlen und Kronleuchter präsentiert sich am 28. Mai 2022 knallharte Action in der Fruchthalle. Denn Boxen im festlichen Ambiente des Konzertsaals ist immer etwas ganz Besonderes. Nun heißt es nach langer Corona-Pause endlich wieder „Ring frei“ in der Fruchthalle Kaiserslautern. Und auch dieses Mal wird um eine Internationale Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht geboxt. […]
  • Warum das Sportlerherz plötzlich aufhört zu schlagen
    Die Boxwelt wird erschüttert durch den Tod des 38-jährigen Profiboxers Musa Yamak. Dieser soll Augenzeugenberichten zufolge am vergangenen Wochenende auf einer Boxgala nahe München zu Beginn der 3. Runde im Rahmen des Hauptkampfes gegen Hamza Wandera zusammengesackt und dann regungslos auf dem Ringboden liegen geblieben sein. Trotz der sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen der anwesenden medizinischen Betreuer […]
  • Nach Herzinfarkt auf Veranstaltung in Garching: Musa Yamak verstirbt in Krankenhaus
    Der Halbschwergewichtler Musa Yamak ist auf tragische Art und Weise während eines Boxkampfes zusammengebrochen und verstarb in einem Krankenhaus an den Folgen eines Herzinfarktes. Musa Yamak verstirbt nach Herzinfarkt während Boxkampf Am gestrigen Samstag fand im Bürgerhaus Garching bei München eine Kleinringveranstaltung unter Aufsicht des BDB statt. Im Hauptkampf dieser Veranstaltung stand Musa Yamak, ein […]
  • Starker Yusuf Kangül stoppt Avni Yildirim in Runde 9!
    Im direkten Rückkampf zwischen Avni Yildirim und Yusuf Kangül konnte sich letztendlich Kangül in beachtlicher Manier vorzeitig durchsetzen. Kangül dominiert Rückkampf mit vorzeitigem Sieg über Avni Yildirim! Am 20. November des vergangenen Jahres standen sich die beiden schon einmal in Hamburg gegenüber: Avni Yildirim und Yusuf Kangül. Damals siegte Yildirim deutlich nach Punkten. Auf der […]
  • Nach Ko-Sieg über Castano: Jermell Charlo vereinigt alle vier WM-Gürtel! (+Video)
    Jermell Charlo (USA) ist neuer Weltmeister aller vier großen Verbände (WBC, WBA, IBF, WBO) im Superweltergewicht! Der 31-Jährige bezwang letzte Nacht in Carson (Kalifornien, USA) den Argentinier Brian Carlos Castano durch Ko in Runde 10. Nach tollem Fight: Charlo schickt Castano auf die Bretter! Im Juli des letzten Jahres standen sich Jermell Charlo (35-1-1, 18 […]
  • Nach Eklat um Handschuhe: Kubrat Pulev dominiert Jerry Forrest
    Nach einem Eklat um Forrests Handschuhe fand der Kampf gegen Kubrat Pulev verspätet statt. Dieser konnte am Ende haushoch nach Punkten siegen. Kubrat Pulev mit klarem Punktsieg über Jerry Forrest Auf der Card des Triller Fight Clubs, live aus dem Kia Forum in Inglewood, Kalifornien kam es auch zum Schwergewichts-Duell zwischen Kubrat Pulev (29-2(2), 14 […]