Get Adobe Flash player


Boxen1








postheadericon Freddie Roach

Frederick „Freddie“  Roach (geboren am 5. März 1960 in Dedham, Massachusetts) ist ein amerikaner Box-Trainer und ein ehemaliger Profiboxer, und ist der irischer Abstammung. Roach ist einer der bekanntesten Boxing Trainer der Welt. Roach wurde von der Boxing Writers Association of America,  2003, 2006, 2008 und 2009,  zum weltbesten Box-Trainer des Jahres gekürt. Derzeit ist er Trainer des Sieben-Klassen-Weltmeisters Manny Pacquiao, WBA-Champion im Junior-Weltergewicht  Amir Khan, WBA-Mittelgewichts-Champion Felix Sturm, Top Nachwuschboxer Jose Benavidez, UFC Mittelgewichts-Champion Anderson Silva und UFC-Champion im Weltergewicht Georges St-Pierre.

Boxing Trainer

Roach ist der Eigentümer des Wild Card Boxing Club / Gym in Los Angeles und arbeitet zusammen mit seinem Bruder Pepper Roach. Er ist derzeit einer der beliebtesten Trainer im Boxen. Als Mickey Rourke, neben seiner  Schauspielkarriere auch noch Profiboxer werden wollte, engagierte er Freddie Roach. Nachdem sich  Rourke dann entschied seine Boxkarriere zu beenden, schenkte er Freddie Roach alle seine Fitnessgeräte , die man noch heute in seinem Wildcard Trainigs Studio besichtigen kann. Roach’s bester Freund und Trainer ist der Sieben-Klassen-Weltmeister Manny Pacquiao. Roach hat auch früher Oscar De La Hoya für seinen Superkampf  gegen Floyd Mayweather Jr. 5. Mai 2007 trainiert. Sein erster  Weltmeister wurde Virgil Hill. Ihn übernahm er  von seinem eigenen ehemaligen Trainer, Eddie Futch. Er ist auch der aktuelle Trainer für  den britischen Boxer Amir Khan. Kahn gewann den WBA Junior-Weltergewichts-Titel, am 18. Juli 2009, unter dem Trainer Freddie Roach. Roach hat bisher 25 Weltmeistern trainiert.   In der Welt des Mixed Martial Arts (MMA), hat Roach denehemaligen UFC Schwergewichts-Champion Andrei Arlovski trainiert und war auch der primäre Trainer für Arlovskis Sieg über Ben Rothwell am 19. Juli. Er trainierte auch den MMA Kämpfer Dan Hardy für seinen Kampf mit Marcus Davis bei UFC 99 sowie MMA-Größen wie Tito Ortiz, Anderson Silva und BJ Penn. Im Mai 2010 übernahm er das Training von Georges St. Pierre, im Vorfeld der Vorbereitung für den anstehenden Kampf UFC zu dessen Weltergewicht Titelverteidigung gegen Josh Koscheck

Morbus Parkinson

Roach leidet Morbus Parkinson

Ehrungen

  • Aufgenommen in die World Boxing Hall of Fame „Expanded Kategorie“ (Managers & Trainers).
  • 2006 California Boxing Hall of Fame (Non-Boxer)
  • 2003, 2006, 2008 & 2009 Boxing Writers Association of America Trainer des Jahres
  • 2008 World Boxing Council (WBC) „Lifetime Achievement Award“

von Roach betreute Boxer

  • Manny Pacquiao
  • Oscar De La Hoya (2007)
  • Jose Benavidez
  • Julio César Chávez, Jr.
  • Andy Ruiz
  • Omar Chávez
  • David Rodela
  • Jamie Kavanagh
  • Mike Tyson
  • Bernard Hopkins
  • James Toney
  • Wladimir Klitschko (ehemaliger Assistenz-Trainer)
  • Michael Moorer
  • Amir Khan
  • Vanes Martirosyan
  • Israel Vázquez
  • Gerry Peñalosa
  • Bobby Pacquiao
  • Virgil Hill
  • Peter Manfredo Jr.
  • Dimitri Kirilov
  • Wayne McCullough
  • Steve Collins
  • Frankie Liles
  • Roman Karmazin
  • Craig McEwan
  • Marlon Starling
  • Brian Minto
  • Bernard Dunne

Sonstiges:

Mixed Martial Arts Kämpfer ausgebildet

  • Dan Hardy
  • Andrei Arlovski
  • Anderson Silva
  • B. J. Penn
  • Georges St-Pierre
  • ‚Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua 2‘ Pressekonferenz in London
    Usyk & Joshua vor ihrem großen Rückkampf in der Küstenstadt Jeddah im Königreich Saudi-Arabien am Samstag, den 20. August Eddie Hearn, Vorsitzender von Matchroom Sport: „Wir begrüßen Sie alle in London, vor dieser großen Pressekonferenz, diesem großen Moment für den Sport, dem größten Preis im Boxsport – der World Heavyweight Championship am 20. August in […]
  • Erding freut sich auf doppeltes Volksfest
    Auf das Altstadtfest folgt Weltklasse-Sport bei der Erdinger Boxnacht Das Erdinger Altstadtfest gehört zu den Institutionen in Münchens Norden. Wenn die gesamte Altstadt zum riesigen Biergarten wird, kommen immer wieder Tausende in die Thermenstadt. So wird es auch dieses Jahr wieder sein, wenn sich am 1. und 2. Juli die Pforten öffnen. Erstmals freut sich […]
  • Neuer Gegner für Tom Dzemski – Alexander Lorch aus Saarbrücken ersetzt den verletzten Cüneyt Altintas
    SES-Box-Gala am 16. Juli 2022 in Magdeburg „The Next Step!“ – IBF Inter-Continental Championship im Halb-Schwergewicht Michael Eifert (Team Deutschland) vs. Adriano Sperandio (ITA) In der mondänen und besonderen „Las Vegas“-Atmosphäre des Maritim Hotel Magdeburg wird SES Boxing mit zwei Hauptkämpfen und weiteren Fights der „jungen Garde“ am 16. Juli 2022 ein weiteres optimistisches Zukunftszeichen für den deutschen Box-Sport setzen. So wird die Erfolgsgeschichte […]
  • Tyson Fury warnt Anthony Joshua….
    …. vor dem Rückkampf und sagt, dass Oleksandr Usyk „zu smart, zu schlau und zu schnell“ für den britischen Rivalen ist Tyson Fury hat behauptet, er erwarte, dass Oleksandr Usyk (19-0-0, 13 KO-Siege) Anthony Joshua (24-2-0, 22 KO-Siege) im Rückkampf am 20. August in Jeddah, Saudi Arabien, noch überzeugender schlagen wird, als er dies beim […]
  • Rücktritt: Mikey Garcia beendet seine große Laufbahn
    Ex-Leichtgewichts-Champion Mikey Garcia gab vor kurzem in stiller und leiser Manier seinen Rücktritt vom aktiven Boxsport bekannt. Der 34-Jährige, der in insgesamt vier Gewichtsklassen (Feder, -Superfeder, -Leicht, – und Superleichtgewicht) zu WM-Ehren gelangte, kann auf eine überaus stolze Karriere zurückblicken, mit der Aussicht, in einigen Jahren in die Hall-of-Fame aufgenommen zu werden. Karriereende nach 16 […]
  • Evgeny Shvedenko und William Scull am Samstag im WM-Ausscheider 
    Am Samstag kommt es im bayrischen Erding zu einer hochkarätigen Ansetzung im Supermittelgewicht zwischen Evgeny Shvedenko und William Scull.  Sieger wird Pflichtherausforderer von Superstar Canelo Alvarez Das könnte der beste Kampf des Jahres auf deutschem Boden werden. Am kommenden Samstag treffen Evgeny Shvedenko (32) aus dem Karlsruher Fächer-Team und William Scull (30) für den Berliner […]
  • Ramona Kühne verabschiedet sich mit WBF-WM-Titelgewinn in Boxruhestand
    Die Berliner Boxerin Ramona Kühne beendet nach 16 Jahren ihre Karriere als Profiboxerin. Mit 42 Jahren verabschiedet sie sich mit dem Gewinn der WBF-Weltmeisterschaft im Superfedergewicht. Ramona Kühne beendet aktive Profilaufbahn Am vergangenen Samstag bestritt Ramona Kühne ihren letzten Kampf. Die 42-jährige Berlinerin, die in ihrer langen Profilaufbahn von ihrem Mann Stephan Kühne trainiert wurde, […]
  • Im Allgäu schlugen die Schwergewichtsfäuste ein
    Am Samstag Abend rief Veranstalter und Boxpromoter Mevlüt Kaffar im Eisstadion Kempten wieder zu einer spannenden und heißen Profi-Boxnacht „LEGENDS NEVER DIE“ mit 9 Kampfpaarungen, darunter 3 Schwergewichtskämpfe. Full House und eine grandiose Stimmung bot sich den Zuschauern, darunter tummelten sich viele VIP Gäste. Tina Schüssler führte als Ringsprecher durch den Abend und hielt den […]
  • Canelo Alvarez: „Golovkin ist ein Arschloch!“
    Canelo: „Golovkin kämpfte doch nur gegen D-Klasse-Gegner und wartete nur auf den letzten Zahltag, ich werde ihn in den Ruhestand versetzen.“ Canelo Alvarez und Gennadiy Golovkin starteten inzwischen ihre Promotion-Tour durch mehrere amerikanische Großstädte, für ihren mit Spannung erwarteten dritten Kampf der Beiden, der am 17. September in der T-Mobile Arena in Las Vegas stattfinden […]
  • Spomers‘ Vergeltung – Heilbronner Boxnacht am 25.06.2022 im Eisstadion Heilbronn
    „Boxen ist zu 80% Mindset“, erklärt Cruisergewicht Nino Kolicic auf der nächtlichen Heimfahrt über die ruhige A6. Der Lärm in den Ohren klingt langsam ab, und Kolicic hat es genau mit diesen Worten auf den Punkt gebracht, was vor wenigen Momenten im Heilbronner Eisstadion abgelaufen ist. Am Samstagabend lud Slawa Spomer Boxing (Spomer zum ersten […]