http://filagrarx.org/
http://vidalista.org/
Get Adobe Flash player
life-media SOS Karte

postheadericon Angelo Dundee

Angelo Dundee (* 1923 in Philadelphia, USA), eigentlich Angelo Merena, ist ein ehemaliger US-amerikanischer Boxtrainer. Er und sein Bruder benannten sich nach dem ehemaligen US-amerikanischen Boxer Johnny Dundee.

Biografie

Angelo Dundee trainierte fünfzehn Boxweltmeister, unter ihnen Muhammad Ali, Sugar Ray Leonard, José Napoles, Jimmy Ellis, Carmen Basilio und Luis Rodríguez. Dundee lernte vieles über das Boxtraining als Schüler von Lou Stillman. Geboren in Philadelphia, ging Dundee nach New York und dann nach Miami, Florida, wo er das „Fifth Street Gym“ eröffnete. Carmen Basilio war Dundees erster Boxer, der Weltmeister wurde. Tony DeMarco hatte er zuvor für einen Weltmeisterschaftskampf im Weltergewicht trainiert. Von da an kamen viele junge Talente in seine Boxschule, und daraus gingen einige der größten Boxer der Geschichte hervor. Dundee erlangte internationalen Ruhm, als Ali sich von Sonny Liston die Schwergewichtsweltmeisterschaft holte. Sogar als Ali Mitglied der radikalen „Black Muslims“ wurde, weigerte er sich, von jemand anderem als Dundee trainiert zu werden, obwohl dieser weißer Hautfarbe ist. Einige Black Muslims, z. B. Elijah Muhammad, versuchten Ali dazu zu zwingen, sich von Dundee zu trennen, aber die beiden respektierten sich und wurden Freunde.
Dundee reiste mit Ali um die ganze Welt und war die strategische Schlüsselfigur für Ali in den Kämpfen mit Archie Moore, Floyd Patterson, Joe Frazier, George Foreman, Ken Norton und später Leon Spinks. Dundee wurde von Foreman beschuldigt, 1974 beim Rumble in the Jungle die Ringseile gelockert zu haben, um Ali den Sieg zu verschaffen, aber später zog er diese Vorwürfe zurück. Nach Alis Rückzug aus dem aktiven Boxen erkannte Dundee den kommenden Boxstar in Sugar Ray Leonard, den er „Eine kleinere Ausgabe von Ali“ nannte. Dundee führte Leonard zu vielen seiner größten Siege, z. B. die Kämpfe gegen Wilfred Benitez, Roberto Durán und Thomas Hearns. Als Leonard zum ersten Mal auf Hearns traf, dachte Dundee, sein Schützling läge nach Punkten zurück, und rief ihm vor der 13. Runde zu: „You’re blowing it, son! You’re blowing it!“ („Du vermasselst es!“). Leonard gewann dann in der 14. Runde durch K.O.
Dundee wurde 1994 in die World Boxing Hall of Fame aufgenommen. Er wurde engagiert, den Schauspieler Russell Crowe für seine Darstellung von James J. Braddock in dem Film Cinderella Man zu trainieren, und reiste zu Crowe nach Australien, der dann für diesen Film den Oscar gewann.
Chris Dundee (23. Februar 1908 – 16. November 1998), sein vorbestrafter älterer Bruder, war ein Manager, der unter anderem Ezzard Charles managte. Ihm gehörte das „Fifth Street Gym“ in Miami.
  • Artur Beterbiev vs. Joe Smith Jr. für Dezember geplant
      Nachdem die Karriere von IBF-Weltmeister Artur Beterbiev seit jeher von Inaktivität geprägt war, soll er nun schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten seinen Titel aufs Spiel setzten. Genaues Kampfdatum wird noch entschieden Es kommt Schwung in die Karriere des gefürchteten, aber doch etwas inaktiven Weltmeisters im Halbschwergewicht. Sichtlich angemerkt hatte man Artur […]
  • Ramona Kühne boxt in Weißenfels!
    In 10 Tagen wird in der Stadthalle Weißenfels die SES-Box-Gala mit dem Hauptkampf um die Europameisterschaft im Halb-Schwergewicht von Titelverteidiger Dominic Bösel gegen seinen Pflichtherausforderer Enrico Kölling ausgetragen. Einen weiteren Kampf mit prominenter Beteiligung können die Box-Fans am 27. Oktober in Weißenfels nun in der Fightcard erwarten: Ramona Kühne boxt auf Undercard in Weißenfels! Die […]
  • Mittelgewichts-WM am Samstag: Andrade vs. Kautondokwa um WBO-Titel!
    Nach dem positiven Doping-Befund bei Billy Joe Saunders und der daraus resultierenden Niederlegung seines WBO-Gürtels, kommt es nun am bevorstehenden Wochenende zum Kampf um die vakante Mittelgewichts-WM! Dabei werden sich Demetrius Andrade (25-0-0, 16 Ko’s) und Walter Kautondokwa (17-0-0, 16 Ko’s) im Hauptkampf der Boxgala in Boston (USA) gegenüberstehen. Andrade vs. Kautondokwa – Wer kassiert […]
  • Nachbericht Boxwochenende in Mühlhausen/Thüringen
    Eine rundum gelungene Veranstaltungen bekamen die etwa 500 Zuschauer an beiden Tagen vom BC Mühlhausen und Königimmo24-Chef Holger Gräbedünkel geboten. Als wirklich gelungen kann man das Wochenende im schönen Mühlhausen/Thüringen bezeichnen. Auf der Planungsliste sollten letztlich zwei Veranstaltungen stehen, zum einen eine mit 150 Zuschauern gut besuchte Buchlesung mit keinem geringeren als Ulli Wegner und […]
  • TKO-Sieg in Runde 6: Mario Jassmann bleibt Int. Deutscher Meister!
    Mario Jassmann (16-0-0, 13 Ko’s) ist weiterhin Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Mittelgewicht! Der 30-jährige Korbacher hat am Wochenende im hessischen Wolfhagen seinen Titel erfolgreich gegen den Georgier Paata Varduashvili (34-17-2, 27 Ko’s) verteidigen können. Jassmann setzt Siegesserie fort! Für den deutschen Mittelgewichtler Mario Jassmann war die zweite Titelverteidigung seines Meistertitels eine Art Heimspiel! Denn […]
  • Terence Crawford vs Jose Benavidez Jr. Full Fight
    The post Terence Crawford vs Jose Benavidez Jr. Full Fight appeared first on Boxen1.com - aktuelle Boxen News.
  • Terence Crawford stoppt Jose Benavidez Jr. in Runde 12!
    Vergangene Nacht (deutscher Zeit) konnte WBO-Weltergewichts-Weltmeister Terence Crawford (34-0-0, 25 Ko’s) seinen WM-Titel im heimatlichen Omaha (Nebraska, USA) erfolgreich verteidigen. Gegen den bis dahin ungeschlagenen Jose Benavidez Jr. (27-1-0, 18 Ko’s) schaffte Crawford letztlich einen überzeugenden TKo-Sieg in der zwölften Runde. Spektakulärer TKO-Sieg in Runde 12/ Crawford bald gegen Spence Jr.? Nachdem sich Terence Crawford […]
  • Überraschung in Newcastle – Francesco Patera fügt Lewis Ritson erste Profiniederlage zu!
    Dank einer herausragenden Leistung sicherte sich Francesco Patera den EBU-EM-Titel und versetze das Publikum in Newcastle in Schockstarre. „Sandman“ ohne Plan B  Ein unterhaltsamer Boxabend ereignete sich Samstagabend in der Metro Radio Arena von Newcastle – das Ende hatten sich die Zuschauer und insbesondere der Protagonist dieser Veranstaltung, Lewis Ritson, aber ganz anders ausgemalt. Im […]
  • WBSS: Zolani Tete verteidigt WBO-Titel gegen Mikhail Aloyan
    Im zweiten Bantamgewichtskampf um den Einzug ins Halbfinale der World Boxing Super Series, konnte der südafrikanische WBO-Weltmeister Zolani Tete einen weiteren Sieg einfahren. Zolani Tete besiegt Mikhail Aloyan und sichert sich WBSS-Halbfinalsplatz Im Hauptkampf der WBSS-Veranstaltung im russischen Jekaterinburg, konnte sich der südafrikanische WBO-Weltmeister im Bantamgewicht, Zolani Tete, einen Punktsieg über Lokalmatador Mikhail Aloyan sichern. […]
  • WBSS: Andrew Tabiti mit Punktsieg über Ruslan Fayfer
    Im ersten Viertelfinalkampf im Cruisergewicht der World Boxing Super Series, konnte der US-Amerikaner Andrew Tabiti seinen russischen Kontrahenten Ruslan Fayfer nach Punkten bezwingen. Andrew Tabiti zieht ins Halbfinale der WBSS ein Der US-amerikanische Cruisergewichtler Andrew Tabiti steht im Halbfinale der World Boxing Super Series. Im russichen Jekaterinburg konnte der bei der IBF auf Platz 3 […]