http://filagrarx.org/
http://vidalista.org/
Get Adobe Flash player

postheadericon Ahmet Öner

Ahmet Öner (* 12. Oktober 1971 in Bocholt, Deutschland) ist ein türkischer Boxmanager und Promoter sowie früherer Profiboxer.

Leben

Öner wuchs im Duisburger Stadtteil Marxloh auf und verbüßte als 18-Jähriger wegen Drogendelikten eine Jugendstrafe. Anschließend holte er das Abitur nach, begann ein Studium der BWL, das er jedoch nicht zu Ende führte und eröffnete in Hamburg mehrere Sonnenstudios. In den Jahren 1999 bis 2002 bestritt Öner 23 Profikämpfe für den Universum-Stall. Er war unter anderem Gegner von Bruce Özbek als auch Mario Veit.

Promoter

Öner wurde zunächst als Manager von Sinan ?amil Sam bekannt. Im Jahr 2006 gründete er mit seinem Geschäftspartner Bernd Menzel, Geschäftsführer der Menzel Vermögensverwaltungs AG, das Unternehmen Arena Box-Promotion, den dritten Hamburger Boxstall. Dafür verpflichtete er gleich mehrere bekannte Boxer wie Juan Carlos Gómez, Steffen Kretschmann und den deutschen Amateurmeister im Superschwergewicht des Jahres 2006, Konstantin Airich.

Ahmet Öner hat ein Hausverbot bei Veranstaltungen des ebenfalls in Hamburg ansässigen Universum-Boxstalls, was den Höhepunkt eines langjährigen Konflikts markierte. Dies rührt auch daher, dass Öner erbost über das Punkturteil für Luan Krasniqi in seinem Europameisterschaftskampf gegen Sinan ?amil Sam im Februar 2004 war, Bestechung unterstellte und daraufhin Klaus-Peter Kohl körperlich angriff. Zu Beginn des Jahres 2007 gelang es Öner, die drei kubanischen Olympiasieger Odlanier Solís, Yuriolkis Gamboa und Yan Barthelemí für drei Jahre unter Vertrag zu nehmen. Im April 2007 schloss er einen Vertrag mit dem Bezahlsender Premiere ab. Im Jahre 2010 schloss Öner eine TV-Vertrag mit dem deutschen Fernsesender SAT1 ab. Öner hat inzwischen 2 Box-Weltmeister in seinem Boxstall: den Kubaner Yuriorkis Gamboa und den Türken Selcuk Aydin. Yuriorkis Gamboa gilt schon heute als einer der besten Boxer der Welt.

Skandale

Ahmet Öner ist als Boxpromoter sehr umstritten. So sorgte er während des Kampfes von Danny Williams gegen Konstantin Airich im Mai 2008 für einen Eklat, als er in der sechsten Runde der Begegnung zum Tisch des Zeitnehmers ging, die Rundenglocke betätigte und damit eigenmächtig die Runde um etwa die Hälfte verkürzte, da sein Boxer, Airich, unter Bedrängnis geraten war.

Bei einer Veranstaltung im hessischen Hattersheim im Juni 2008 hatte Öner neben verbalen Entgleisungen auch Unparteiische tätlich angegriffen und massiv Druck ausgeübt, um einem seiner Boxern zu einem Sieg zu verhelfen. Auch bei dem EM-Kampf von Paolo Vidoz gegen Arenaboxer Sinan ?amil Sam am 4. Juli 2008 in Ankara versuchte er wiederholt das Kampfgericht zu beeinflussen. Der BDB forderte daraufhin Öner zu einer Stellungnahme zu diesen Vorfällen auf, woraufhin dieser aus dem Verband austrat und seine Veranstaltungen unter lettischer Lizenz durchführte.

Im März 2009 wurde gegen Öner durch die Staatsanwaltschaft Hamburg Anklage wegen 16 verschiedener Delikte (unter anderem Erpressung, Nötigung, Bedrohung, Beleidigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung) aus dem Zeitraum September 2004 bis Mai 2008 erhoben. Im Februar 2010 verurteilte ihn das Hamburger Amtsgericht in diesem Verfahren zu einer Geldstrafe in Höhe von 120.000 Euro sowie einer Freiheitsstrafe von 22 Monaten auf Bewährung.[1]

Im August 2009 war Ahmet Öner in einem Hinterhof im Hamburger Stadtteil Borgfelde angeschossen worden; die Hintergründe der Tat wurden nicht aufgeklärt.[2]

Sonstiges

Ahmet Öner lebt in der Türkei. Er ist mit Kati, der Tochter von Boxtrainer Fritz Sdunek, verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks

  • WM in Potsdam: Zeuge trifft am 5. November erneut auf WBA-Champion De Carolis!
    Dieses Rematch musste einfach kommen Am 5. November startet Tyron Zeuge (18-0-1, 10 K.o.´s) den nächsten Anlauf in Richtung Weltmeisterschaft. Und erneut bekommt es der Berliner mit Giovanni De Carolis (24-6-1, 12 K.o.´s) zu tun – dem WBA-Champion im Super-Mittelgewicht aus Italien! Austragungsort dieses erneut vielversprechenden Aufeinandertreffens wird die MBS Arena in Potsdam sein. Rückblick: […]
  • Chris Eubank Jr vs. Tommy Langford
    …….und Liam Williams vs. Ahmet Patterson am 22. Oktober Der Brighton Mann (23-1-KO18) wird in seiner zweiten Verteidigung seines Gürtels gegen den ungeschlagenen Tommy Langford antreten (17-0-KO6), der Pflichtherausforderer hat sich seine Position durch einen Sieg im Juli gegen Timo Laine erkämpft. Frank Warren hat gestern einen Blockbuster-Doppel Main Event angekündigt in der FM Motorpoint […]
  • Wegen Ticket-Run in Karlsruhe: Feigenbutz vs. Keta muss verschoben werden!
    Dieser Kampf scheint schon vor dem ersten Gong die Massen zu elektrisieren! Aufgrund einer extrem hohen Ticketnachfrage wird das K.o.-Duell zwischen Vincent Feigenbutz und Mike Keta vom 23. September auf den 3. Dezember verlegt. Dann ist ebenfalls Leon Bauer am Start, der erst kürzlich seinen 18. Geburtstag feiern konnte. Austragungsort bleibt, wie bereits angekündigt, Karlsruhe. […]
  • Timo Rost will bei Hochschul-Weltmeisterschaft um Medaille kämpfen
    Der Düsseldorfer Timo Rost nimmt an der 7. Hochschul-Weltmeisterschaft im Boxen teil, die vom 3. – 8. Oktober in Chiang Mai / Thailand stattfinden wird. Er ist erst der dritte Deutsche, der auf einer Universitäts-Box-WM kämpfen wird, denn die Anforderungen hierfür sind hoch. Rost absolviert in Wuppertal ein Masterstudium und wurde dieses Jahr deutscher Hochschulmeister […]
  • EC Boxing-Fighter beginnen mit Sparringsphase
    Auch Charr am 17. September in Göttingen im Ring Fix was los im neuen Gym der EC Boxpromotion im Normannenweg in Hamburg-Borgfelde. Boxpromoter Erol Ceylan rief seine Fighter zur ersten Sparrings-Einheit zusammen. „Für unsere großes Box-Event am 17. September in Göppingen mit dem Hauptkampf Firat Arslan vs. Nuri Seferi (WBO-EM im Cruisergewicht) müssen alles Akteure […]
  • Bejaran verteidigt gegen Semjonov – am 11.09. in Hamburg
    Ring frei für die zweite Runde! Nachdem die letzte Veranstaltung im Delphi Showpalast ein solcher Erfolg war, kehrt BOXEN im NORDEN am 11. September zurück ins Hamburger Schanzenviertel. In den Hauptkämpfen wollen die Lokalmatadoren Rafael Bejaran und Sebastiano Lo Zito ihre technische Klasse unter Beweis stellen. Bisher war das Jahr 2016 eine einzige Erfolgsgeschichte für […]
  • Claressa Shields wird erste US Olympia Boxerin die Back-to-back Gold gewinnt
    Claressa Shields (Mittelgewicht) ist die erste US-Boxerin die eine Goldmedaillen „back to back“ gewinnen konnte. Sie dominierte die Niederländische Kämpferin Nouchka Fontijn in der 75 kg. Klasse der Frauen am Sonntag. Shields gewann einstimmig nach Punkten mit 3:0. Die Art von Geschwindigkeit, Power und Leistung insgesamt zeigte eindrucksvoll dass sie „DIE“ Kämpferin der Olympischen Spielen […]
  • UFC 202 Conor McGregor vs. Nate Diaz blutige Schlacht in Las Vegas
    LAS VEGAS – Der Irische Mixed Martial Arts Kämpfer Conor McGregor siegt in einem spannenden Fight gegen Nate Diaz in ihrem Rückkampf der UFC 202 Veranstaltung am Samstag in Las Vegas. Weltmeister im Federgewicht McGregor hatte im März gegen den zwei Gewichtsklassen höher kämpfenden Diaz verloren, mit großer Spannung wurde der gestrige Rückkampf erwartet. Am […]
  • Huck bei der Rallye Deutschland
    Marco Huck und Sébastien Ogier: Weltmeister unter sich Schotterpiste statt Box-Ring. Weltmeister Marco Huck hat in dieser Woche eine kurze Auszeit vom Training genommen und in Trier eine Spritztour im Rallye-Auto absolviert. Im Rahmen der Rallye Deutschland drehte er auf Einladung von VW ein paar Runden mit dem amtierenden Champion Sébastien Ogier – eine willkommene Abwechslung […]
  • Boxen Rio 2016 Tag 13 Resultate
    Julio César La Cruz, Cuba, gewinnt Olympisches Gold in Rio 2016 Hier die Ergebnisse von heute: Women’s flyweight (51kg) – Semifinals Nicola Adams (Great Britain) def. Cancan Ren (China) Sarah Ourahmoune (France) def. Ingrit Valencia (Colombia) Men’s bantamweight (56kg) – Semifinals Shakur Stevenson (United States) def. Vladimir Nikitin (Russia) Robeisy Ramírez (Cuba) def. Murodjon Akhmadaliev […]